Startseite » i2fm WebSeminar | Tragfähige Alternativen zur Datenerhebung

07. Dezember 2022 | 14:00 Uhr

i2fm WebSeminar | Tragfähige Alternativen zur Datenerhebung

Kurzer Test der Reflexe:
„Transparenz? Nein, wenn wir ehrlich sind, sind wir da nicht gut aufgestellt.“
„Aber: Die nächste Ausschreibung kommt.“
„Ja, wir sollten wirklich einmal eine vollständige Datenerhebung machen.“
„Aber: Das scheitert immer am Budget.“
Und nun – was sagt Ihr Reflex?

Zum einen könnten Sie auf das IFM-Modell setzen – Integrated FM. Das verspricht, das Risiko der unbekannten Größen abzumildern und vor allem zu Problem des Dienstleisters zu machen.
Sie könnten natürlich auch versuchen, das Budget für eine vollumfängliche Datenaufnahme zu bekommen. Daran ist nichts verkehrt, aber es ist sicher die schwierigste Variante.
Wie wäre es mit einer dritten? Die besteht maßgeblich darin, nur die für den Betrieb notwendigen Erkenntnisse zusammen zu tragen. Oder besser gesagt, nur die, die benötigt werden, um die notwendigen Services überhaupt benennen zu können. Was nutzt Ihnen die vollumfängliche Datenerhebung, wenn Sie mit den meisten Informationen, gar nicht arbeiten müssen. Diese Betriebsperspektive auf Daten – oder wie wir das nennen: auf alles und alle an dem Services erbracht werden sollen – führen wir in einem systematischen Tool zusammen. Mal reinschauen?

Anmeldung / Anfrage

    Ich melde mich verbindlich und kostenlos zu folgendem WebSeminar an:

    * Diese Angaben sind optional.

    07. Dezember 2022
    14:00 Uhr