Startseite » Großvergabe, aber richtig

02. Dezember 2021 | 14.00 – 15.30 Uhr

Großvergabe, aber richtig

Das hätten Sie wohl gerne: Weniger Schnittstellen, weniger Aufwand, weniger Ärger und am besten ein gedeckeltes Maximalbudget! Mittel der Wahl, um das zu realisieren, ist bei immer mehr Unternehmen die Großvergabe an einen zentralen Dienstleister.

Worauf kommt es an, damit das funktioniert? Auf die Köpfe? Das glauben viele.

Wir nehmen die Erfolgsfaktoren großer Komplettvergaben hier mal ganz genüsslich auseinander und setzen sie wieder zusammen. Dann klappt’s auch mit dem EINEN Dienstleister.

Anmeldung / Anfrage

02. Dezember 2021
14.00 – 15.30 Uhr